Telefonnummer

+4369914045251

E-Mail

office@yogtie.at

Katzencoach, Verhaltensberater für Katzen, Katzenpsychologe, Katzentrainer, … – ein Beruf und viele Namen. Diese Vielfältigkeit spiegelt ideal wieder, wie wichtig individuelle Problemlösungen sind.

Probleme können sein:

Katze pinkelt überall hin

Katze ist scheu

Katzen vertragen sich nicht

Katzen kratzen alles an

Katze miaut in der Nacht

Die Liste der Probleme lässt sich ins unendliche weiterführen – bei Yogtie gibt es keine Probleme – nur Lösungen!

Katzentraining / Katzencoach – geht das überhaupt?

Katzen sind eindeutig die umstrittensten Vierbeiner und kaum ein Haustier hat mit so vielen Klischees zu kämpfen. Um Probleme mit deiner Katze zu beseitigen, oder das Verhalten deines Stubentigers besser zu verstehen stehe ich euch mit Rat und Tat zur Seite. Als zertifizierter Katzencoach zeige ich euch Wege für ein harmonisches Miteinander.

KATZENTRAINING – WAS IST DAS?

Egal ob urinieren, nächtliche Unruhe, Scheu, Probleme innerhalb der Katzengruppe oder sonstige Unannehmlichkeiten – für mich gilt: Es gibt keine Probleme, nur Lösungen!

Katzen sind unglaublich intelligent und können durchaus lernen was sie dürfen und was eben nicht. Katzentraining mit den Stubentigern ist sehr bereichernd. Man kann Katzen lernen die Toilette zu benutzen, spazieren zu gehen und so vieles mehr, sodass sie Hunden ‚den besten Freund des Menschen‘ in nichts mehr nachstehen.

Ich unterstütze Katzenhalter, vorbeugend und akut, in allen Belangen rund um das Katzen-Leben. Der richtige Kratzbaum, die richtige Ernährung, das richtige Katzentraining, Clickertraining, der Umgang mit Problemen, vermeiden von unerwünschtem Verhalten und vieles mehr.

Dabei setze ich auf unterschiedliche Ansatzpunkte:

  • Probleme

Tiere teilen uns ihre Probleme durch ihr Verhalten mit. Hier entstehen oft Probleme. Natürliche Verhaltensweisen der Katzen werden im Zusammenleben zur Geduldsprobe. Bei Problemen ist es wichtig, zuerst die Ursache zu finden und dann zu bekämpfen. Mit den richtigen Mitteln – alles kein Problem!

  • Haltung

Haltungsberatung stellt die Grundbedürfnisse und alles ‚Allgemeine‘ in den Mittelpunkt. Die perfekte Ausrüstung, Ernährung, Auslastung, gesicherter Freigang und vieles mehr. Deinen Stubentiger und seine Bedürfnisse zu kennen beugt Problemen vor und stärkt eure Beziehung.

  • Training

Für alle die mehr wollen. Katzentraining wird immer beliebter, kein Wunder bei diesen intelligenten Wesen. Spazieren gehen, Tricks und Toilettentraining sind nur einige Punkte, die ganz easy und spielerisch erlernt werden können. Auch hier stärkt die Interaktion die Beziehung zwischen Mensch und Tier.